Dienstag, 6. April 2021

BlogHop Stempelbuddies - Farbkombi

 



Heute geht es bei den Stempelbuddies um das Thema Farbkombi. Ich war dieses Mal für dieses Thema verantwortlich und durfte die Farben bestimmen. Eigentlich hätte ich mir eine einfachere Farbkombi aussuchen müssen, denn als ich anfing zu basteln stellte ich fest, dass es zunächst gar nicht so einfach war mit den Farben Blütenrosa, Blutorange und Olivgrün etwas Schönes hinzubekommen. Aber dann kam mir das Produktset "Blühender Kaktus" in die Hände und ich fing einfach an.

Als Erstes zeige ich dir meine Favoriten-Karte. Hier habe ich im Hintergrund mit den Blendingpinseln in Olivgrün und Blütenrosa gearbeitet. Die Kakteen sind in verschiedenen Farbabstufungen in Olivgrün gestempelt. Bei dem kleinen Kugelkaktus habe ich die Ränder in Blutorange eingefärbt. Die Säulenkakteen sind in Olivgrün ausgestanzt und um die Farbschatten zu erhalten habe ich mit den Fingerschwämmchen über den Farbkarton gestrichen. Das Schild bekam dann einen Zahnstocher als Stiel.

Die zweite Karte möchte ich dir auch nicht vorenthalten - sie war mein erstes Bastelprojekt mit den vorgegebenen Farben. Hier habe ich als Grundkarte den Farbkarton in Blütenrosa genommen.
Und welche Karte gefällt dir am Besten?

Am Ende des Artikels findest du alle Teilnehmer des BlogHop und auf Instagram findest du noch mehr.






Ich schicke dich jetzt weiter zu  Samira Merzouk

Alle Teilnehmer:
  1. Martina Schmitz
  2. Diana Böckel - hier bist du gerade 😊
  3. Samira Merzouk
  4. Evi Bosselmann
  5. Kathrin Fuchs



Kommentare:

  1. Liebe Diana,
    Du hast eine ganz tolle Farbkombi ausgewählt, auch wenn ich im ersten Moment skeptisch war was ich daraus machen sollte. Aber man kann so vieles damit machen. Super. Und du hast die perfekten Motive für diese Farben ausgewählt mit dem Medley. Wahnsinnig schön und sehr kreativ. Danke für deine Inspiration.

    LG, Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Martina, für deine lieben Worte. Das freut mich sehr, dass die Farben dann doch noch Anklang fanden. Liebe Grüße Diana

      Löschen